CD-Ringe

CD-Ringe sind Wellendichtringe ohne Feder. Sie sind zur Vermeidung des Staubzutrittes und der Unsauberkeiten in die Agreggate geeignet. Die Verwendung ist z.B. in den Elektromotoren oder Agreggaten.

Bezeichnung/
Abmessun (mm)

d D h Gummi
CD 10-17-4 10 17 4 NBR
CD 15-23-4 15 23 4 NBR
CD 25-32-4 25 32 4 NBR
CD 30-36-5 30 36 5 NBR
CD 40-47-5 40 47 5 NBR
CD 45-52-5 45 52 5 NBR

d – Wellenenndurchschnitt
D - Lochnenndurchschnitt
h - Dichtungshöhe

Foto